Ein Stück Holz gewährt Einblick ins Mittelalter

 

Dr. Lena Asrih (Forschungsbereich Bergbaugeschichte) zeigt uns heute einen Rundbaum aus dem Rundgang „Bergbau. Steinzeit mit Zukunft“. Bei dem Objekt handelt es sich um eine 800 Jahre alte Winde von einer Haspel, die zusammen mit anderen Objekten aus einer Bleierzgrube im Bergischen einen Einblick in den Bergbau des Mittelalters gibt. KORREKTUR: Die Objekte kamen bereits im Jahre 1935 ins damalige Bergbau-Museum Bochum und nicht 1936, wie bei 1:53 Min. erwähnt.

 

 


Objekt

Rundbaum einer Haspel
Grube Bliesenbach in Engelskirchen im Oberbergischen Kreis, um 1220
Holz


Die ganze Playlist finden Sie auf YouTube.
Weitere Informationen unter: www.bergbaumuseum.de