Freitag, 04 März 2022 15:50

Folge 21 - unterUns - Auf Holz geklopft Empfehlung

geschrieben von Dominic Bachmann
Holzfunde aus der Salzmine Douzlakh (Iran) beim Trocknen. Holzfunde aus der Salzmine Douzlakh (Iran) beim Trocknen. Nicole Boenke

Holz ist ein biologischer Rohstoff, da er jedoch Zeit benötigt, um zu wachsen, ist Holz gleichsam eine (lokal) endliche Ressource. Holz wird im Boden in der Regel gut abgebaut und so sind archäologische Holzfunde auf besondere Umstände angewiesen. Welche das sind, erklärt uns unsere Archäobotanikerin Dr. Nicole Boenke. Wir gehen dabei vielen Fragen nach: Welches Holz wurde genutzt und warum sollten wir nicht nur an Bäume denken. Was können Archäologen aus den Spuren am und manchmal auch im Holz ablesen und wie kann man eigentlich damit datieren?

 

Schreibt uns eure Meinung per Mail oder bei Twitter (@unterirdis_ch) und Instagram (@unterirdis.ch)!