Donnerstag, 23 Dezember 2021 10:14

Folge 20 - unterUns - Landschaften und Klanglandschaften Empfehlung

geschrieben von Dominic Bachmann
Tim Klingenberg auf den Überresten einer Nuraghe Tim Klingenberg auf den Überresten einer Nuraghe Marie Usadel

In der letzten Folge des Jahres nehmen wir euch mit in eine ebenso wichtige wie auch ungewöhnliche Dissertation. Tim Klingenberg, wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand bei uns im Haus, forscht unter anderem zur räumlichen Wahrnehmung von Landschaft. Mit der Sardinien vorgelagerten Insel Sant’Antioco hat er mit einem durch das Meer begrenzten Forschungsraum ideale Voraussetzungen. Wie er vorgeht, verrät er uns im Gespräch. Noch spannender ist ein weiterer Teil seiner Dissertation, den er bereits in seiner Masterarbeit beleuchtet hatte und jetzt weiter ausarbeiten möchte, die Erforschung von „Soundscapes“ (Klanglandschaften) rund um die bronzezeitlichen Nuraghen und andere nuraghenzeitlichen Monumente. Die sich nicht nur auf Höhenlagen befinden, sondern heute oftmals von dichter Gebüschvegetation umgeben sind. Zum Abschluss sprechen Tim und Dominic über die Einbeziehung der lokalen Bevölkerung und warum Italienisch sprechen zu können nicht immer die Kommunikation erleichtert.

Tims Dissertation ist eingebettet in das Projekt „Landschaft Machen. Gruttiacqua und die Canai-Ebene von Sant’Antioco/Sardinien“ von Prof. Dr. Constance von Rüden. Bilder und Informationen zu diesem Projekt findet ihr auf unseren Social-Media-Kanälen. 

 

Schreibt uns eure Meinung per Mail oder bei Twitter (@unterirdis_ch) und Instagram (@unterirdis.ch)!