unterWegs in Georgien ⛰️. Unsere Kolleg:innen sind tief ins Gespräch vertieft. Sie diskuti....
unterWegs in Georgien ⛰️

Unsere Kolleg:innen sind tief ins Gespräch vertieft. Sie diskutieren einen seltenen Fund: ein ca. 4700 Jahre alter Kamm der Kura-Araxes-Kultur. Dieser Haarkamm ist aus Knochen gefertigt. Welche Geschichte(n) dieser Kamm erzählt, bleibt vorerst offen.
.
Read More
unterWegs in Georgien ⛰️.Konzentriert dokumentiert André die einzelnen Funde im Grabungspro....
unterWegs in Georgien ⛰️
.
Konzentriert dokumentiert André die einzelnen Funde im Grabungsprofil. Als Profil bezeichnen Archäolog:innen senkrechte Grenze eines Grabungsschnittes. Im Profil zeigt sich – ähnlich wie bei einer Torte – die Abfolge der unterschiedlichen Schichten. Je tiefer, desto Read More
unterWegs in Georgien⛰.Unsere Kolleg:innen in Georgien sind fleißig. Und ihre Mühe wurde bel....
unterWegs in Georgien⛰
.
Unsere Kolleg:innen in Georgien sind fleißig. Und ihre Mühe wurde belohnt. Was genau sie gefunden haben, verraten wir euch nächste Woche 🕵️‍♀️
.
In diesem Bild seht ihr den Grabungsschnitt, den unsere Kollegin Petra (links im Read More
unterWegs in Georgien ⛰.Unsere georgischen Kollegen planen den Grabungsschnitt..Was heißt das....
unterWegs in Georgien ⛰
.
Unsere georgischen Kollegen planen den Grabungsschnitt.
.
Was heißt das eigentlich, fragt sich der ein oder die andere. 🤔
Ein Grabungsschnitt ist die Fläche, auf der gegraben wird. Um den richtigen Ort dafür zu finden, Read More
unterWegs in Georgien ⛰.Unsere Kolleg:innen haben einen spannenden Fund gemacht! 🕵️‍♀....
unterWegs in Georgien ⛰
.
Unsere Kolleg:innen haben einen spannenden Fund gemacht! 🕵️‍♀️ Doch mehr wollen und dürfen wir an dieser Stelle noch nicht verraten. Daher bekommt ihr erst mal ein paar Eindrücke der georgischen Menschen und Landschaft – und Read More
unterWegs in Georgien ⛰️.Wer genau hinsieht, findet unseren Kollegen André am Tachymeter. N....
unterWegs in Georgien ⛰️
.
Wer genau hinsieht, findet unseren Kollegen André am Tachymeter. Na, seht ihr ihn?
Er steht auf der Straße in der Mitte des Bildes.
.
Unsere Kolleg:innen graben gerade in Georgien. Genauer gesagt in Rostianebi im Read More
Letztmalig unterWegs auf SANT’ANTIOCO für diesen Sommer:Einige Zeit war es verdächtig ruhig ....
Letztmalig unterWegs auf SANT’ANTIOCO für diesen Sommer:
Einige Zeit war es verdächtig ruhig um unser Team. Aber nicht, weil es nichts zu berichten gab. In den letzten Arbeitstagen der diesjährigen Feldkampagne wurde bis zum Schluss fleißig gegraben, dokumentiert und manchmal Read More
unterWegs auf SANT’ANTIOCO: ☀️.Neben der gewohnten Feldarbeit geht es für Tim Klingenberg....
unterWegs auf SANT’ANTIOCO: ☀️
.
Neben der gewohnten Feldarbeit geht es für Tim Klingenberg, Doktorand im Projekt, querfeldein auf ‚Nuraghen-Jagd‘. Diese ans zentraleuropäische Mittelalter erinnernden Turmbauten der Bronzezeit, die meist auf kleinen Anhöhen errichtet wurden, bilden seit Jahrzehnten den Kern Read More
Unterwegs auf Sant'Antico: Am Samstag stand für unser Team ein Ausflug ins „Museo Archeologic....
Unterwegs auf Sant'Antico: Am Samstag stand für unser Team ein Ausflug ins „Museo Archeologico di Santadi“ und zur „Area Archeologica Pani Loriga“ an. Während ausgiebiger Führungen bekamen wir einen umfassenden Eindruck der Region vom Neolithikum bis zur römischen Zeit vermittelt. Read More
unterWegs in SANT'ANTIOCO 🌅.Machten sich die letzte Woche noch Regenwolken breit, verwöhnt u....
unterWegs in SANT'ANTIOCO 🌅
.
Machten sich die letzte Woche noch Regenwolken breit, verwöhnt uns die Sonne nun zusehends mit tollen Ansichten zu Arbeitsbeginn. Da geht uns allen neben einem Licht auch das Herz auf.
.
In einigen Bereichen der Read More
unterUns am Bochumer Archäologieinstitut.Während die Archäolog:innen auf Sant‘Antioco flei....
unterUns am Bochumer Archäologieinstitut
.
Während die Archäolog:innen auf Sant‘Antioco fleißig das archäologische Fundmaterial fachgerecht dokumentieren und anfangen auszuwerten, findet am Bochumer Institut zeitgleich ein Intensivkurs Fundbearbeitung statt. Obwohl durch Corona nicht alle Feldeinsätze diesen Sommer möglich sind, möchte man Read More
Und wieder unterWegs im mittlerweile sonnigen SANT’ANTIOCO ☀️.In der neuen Woche bringen w....
Und wieder unterWegs im mittlerweile sonnigen SANT’ANTIOCO ☀️
.
In der neuen Woche bringen wir auf der Grabungsfläche eine ganze Menge Steine ins Rollen. Wir verbreitern den Grabungsschnitt noch einmal um etwa 1,5 m und hoffen auf einen klareren Blick Read More
UnterUns, so ein Tag des offenen Denkmals ist natürlich viel schöner mit vielen Besuchern. So ....
UnterUns, so ein Tag des offenen Denkmals ist natürlich viel schöner mit vielen Besuchern. So wie hier im August 2012. Damit ihr heute aber dennoch etwas zu gucken habt, haben wir für euch ein Video auf unserem frisch gebackenem Youtube-Kanal. Read More
UnterWegs im (teilweise) nassen Sant’Antioco: Da die Grabungsfläche wie eine Insel der Glück....
UnterWegs im (teilweise) nassen Sant’Antioco: Da die Grabungsfläche wie eine Insel der Glückseligkeit vom Regen verschont blieb, konnte das Team diese zunächst trockenlegen, fein putzen und anschließend die aktuelle Situation dokumentieren. Damit heute auf eine darunterliegende Schicht abgetieft werden kann. Read More
unterWegs im nassen SANT'ANTIOCO: 🌦️Nach einem erstklassigen, nächtlichen Gewitter – wel....
unterWegs im nassen SANT'ANTIOCO: 🌦️
Nach einem erstklassigen, nächtlichen Gewitter – welches zur Mittagszeit
dann noch ein Comeback wagen wollte – wurden die Grabungsarbeiten harsch
ausgebremst. Zuvor wurden noch u.a. Baubeschreibungen im Feld mittlerweile routiniert mit gekonnten Skizzen und Notizen Read More
Wir waren UnterWegs im Siegerland:Das Foto zeigt unseren ersten Grabungstag am Gerhardsseifen (S....
Wir waren UnterWegs im Siegerland:
Das Foto zeigt unseren ersten Grabungstag am Gerhardsseifen (Siegen-Niederschelden) im Juli 2012.  Zu diesem Zeitpunkt konnte noch keiner von uns ahnen, welchen Einfluss die später entdeckten Befunde auf die Erlebbarkeit der montanarchäologischen
⚒️Landschaft des Siegerlandes Read More
Unterwegs auf Sant’Antioco: Ein wesentlicher Teil der archäologischen Arbeit findet am Schrei....
Unterwegs auf Sant’Antioco: Ein wesentlicher Teil der archäologischen Arbeit findet am Schreibtisch statt - oder wie hier am Fernsehunterschrank. Wir erfassen heutzutage die gesammelten Daten zu den Funden und Befunden systematisch. Hierfür nutzen wir computergestützte Datenbanken, die später in der Read More
unterWegs auf SANT’ANTIOCO ☀️.In der Fundaufnahme wird fleißig gearbeitet. Die im Feld ge....
unterWegs auf SANT’ANTIOCO ☀️
.
In der Fundaufnahme wird fleißig gearbeitet. Die im Feld getätigten Funde werden fachgerecht gewaschen und beschriftet, bevor sie schließlich zeichnerisch aufs Blatt Papier gebracht werden. Die unbesungenen Held:innen sind unermüdlich damit beschäftigt, tütenweise vermeintlichen „Müll“ Read More
Unterwegs auf Sant’Antioco: Wie schon in den letzten Tagen musste auf der Grabungsfläche viel....
Unterwegs auf Sant’Antioco: Wie schon in den letzten Tagen musste auf der Grabungsfläche viel geputzt werden, um ein klareres Bild von den Mauerstrukturen zu gewinnen. Wenigstens bietet sich unseren Archäolog:innen dabei eine wunderschöne Aussicht. Parallel hatten zwei Kolleg:innen die etwas Read More
UnterWegs auf Sant’Antioco: Nach einer arbeitsintensiven Woche hatten die Kolleg:innen am Sonn....
UnterWegs auf Sant’Antioco: Nach einer arbeitsintensiven Woche hatten die Kolleg:innen am Sonntag die Gelegenheit ihre Batterien wieder aufzufüllen. Einige nutzten die Freizeit für einen Ausflug zum Nuraghenkomplex 'Corongiu Murvonis', der ihnen zudem einen Vergleich zur eigenen Ausgrabungsstätte bot, zudem konnten Read More