Opener
Ohne Revolver und Peitsche - aber mit Hut!
Willkommen auf dem Science Blog aus dem Haus der Archäologien!
Opener
Seite 2
unterIrdisch
Blicken Sie hinter die Kulissen der Archäologie und bleiben Sie auf dem neuesten Stand über unsere Projekte.
Seite 2
Seite 3
unterIrdisch
Begleiten Sie Objekte auf ihrer Reise von der Grabung ...
Seite 3
Seite 3
unterIrdisch
... bis in unsere Ausstellung im Deutschen Bergbau-Museum Bochum.
Seite 3
previous arrow
next arrow

Neue Beiträge





Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Bronzezeit

In der letzten Folge des Jahres nehmen wir euch mit in eine ebenso wichtige wie auch ungewöhnliche Dissertation. Tim Klingenberg, wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand bei uns im Haus, forscht unter anderem zur räumlichen Wahrnehmung von Landschaft. Mit der Sardinien vorgelagerten Insel Sant’Antioco hat er mit einem durch das Meer begrenzten Forschungsraum ideale Voraussetzungen. Wie er vorgeht, verrät er uns im Gespräch. Noch spannender ist ein weiterer Teil seiner Dissertation, den er bereits in seiner Masterarbeit beleuchtet hatte und jetzt weiter ausarbeiten möchte, die Erforschung von „Soundscapes“ (Klanglandschaften) rund um die bronzezeitlichen Nuraghen und andere nuraghenzeitlichen Monumente. Die sich nicht nur auf Höhenlagen befinden, sondern heute oftmals von dichter Gebüschvegetation umgeben sind. Zum Abschluss sprechen Tim und Dominic über die Einbeziehung der lokalen Bevölkerung und warum Italienisch sprechen zu können nicht immer die Kommunikation erleichtert.

Publiziert in Podcast
Donnerstag, 02 Dezember 2021 14:58

Folge 19 - unterUns - Eine Grabung auf 1750m

In dieser Folge hat Dominic erneut Dr. Aydin Abar zu Gast, der uns im Sommer bereits von seinem in den Startlöchern stehendem Projekt berichtete. Nun ist die erste Grabungskampagne vorbei und das halbe Semester auch schon wieder geschafft, sodass es Zeit ist zu rekapitulieren. Was hat gut geklappt, welche Pläne aus dem Sommer mussten verworfen werden? Was sind die Besonderheiten einer Ausgrabung im Hochgebirge? Was sind Fluch und Segen der modernen forstwirtschaftlichen Nutzung der Region? Und warum bekommt Dominic bei Aydins Fundbeschreibung plötzlich ein Verlangen nach Kaffee und Laugengebäck? Das klärt sich alles auf.

Foto: Aydin Abar

Publiziert in Podcast